D2: erfolg- und torreiche Heimpremiere


Nachdem die D2-Junioren das erste Spiel der neuen Saison auswärts bestritten hatten, folgte am vergangenen Samstag das erste Heimspiel der Saison. Die Jungs unseres TSV mussten und wollten gegen den SV Gessertshausen zeigen, wer der Herr im Hause ist.
Und das taten sie gleich zu Beginn: durch einen frühen Doppelschlag von Julian Kasprzyk lag die D2 bereits nach 12 Minuten mit 2:0 in Führung. Das gab zuerst einmal Sicherheit – zumindest gefühlt. Denn die Gessertshauser gaben
sich nicht auf und erarbeiteten sich einige Chancen, scheiterten aber mehrmals entweder an sich selbst oder am Torpfosten.
Doch dies wurde von unseren Jungs nicht bestraft, im Gegenteil: nach einem weiteren Abwehrfehler stand es kurz vor der Pause schließlich 2:1. Das beflügelte die Gäste noch mehr und sie drängten auf den Ausgleich. Dementsprechend gelegen kam den Göggingern dann der Halbzeitpfiff.
Nach einer deutlichen Halbzeitansprache zeigte sich der TSV verbessert und defensiv stabiler. Trotzdem musste die Mannschaft wenige Minuten später nach einem Torwartfehler das 2:2 hinnehmen. Diesmal gelang aber durch das dritte Tor von Julian Kasprzyk der direkte Gegenschlag. Dieser Treffer sorgte dann für die nötige Sicherheit, um sich weitere Möglichkeiten herauszuspielen. Eine davon nutzte Isni Baumgärtner, indem er eine schlechte Positionierung des Gessertshauser Torwarts erkannte und mit einem sehenswerten Distanzschuss das 4:2 erzielte. Nach einer gelungenen Kombination war es schließlich Kapitän Julian Kasprzyk vorbehalten, mit seinem vierten Tor für den 5:2-Endstand zu sorgen.
Insgesamt hat unsere D2 ein starkes Spiel gezeigt und bewiesen, dass sie auch immer wieder zurückkommen und verhindern kann, dass sie das Spiel aus der Hand gibt. Außerdem wächst sie mit der Zeit zu einem richtigen Team zusammen, das in dieser Saison mit Sicherheit noch für einige Überraschungen sorgen wird.
Vielen Dank unseren Spielern für die tolle Mannschaftsleistung und ebenso den Eltern für die tatkräftige Unterstützung auch beim Kuchenverkauf! Machen wir doch im Heimspiel am Dienstag (3. Oktober) gleich so weiter!
Das Trainerteam der D2-Junioren: Andy, Olli und Daniel

Hier gehts zum Sommerturnier 2018 Hier gehts zum Sommerturnier 2018
noch bis zum Sommerturnier 2018