D2: unnötige Niederlage


Nach einem tollen Start in die Partie beim TSV Pfersee und einer schnellen 2:0 Führung durch Sandro Wende in der 10. und Steven Franusz in der 14. Minute, hat unsere Mannschaft in den ersten 30 Minuten eine tolle Leistung gezeigt . Trotz der hohen Temperaturen wurde das Spiel mit schnellen Tempo nach vorne gespielt , hinten standen wir sehr konzentriert und stabil .Bis zur Halbzeit. Danach wurde das Spiel völlig unnötig und unverständlich komplett aus der Hand gegeben und der Gegner nutzte unsere unkonzentrierte Leistung in der Abwehr aus. Pfersee drehte das Spiel. Wir kassierten die unnötigste Niederlage der Welt . Jungs, die erste Halbzeit war Weltklasse, aber über die zweite müssen wir uns unterhalten!  Wir dürfen den Gegner nicht selber so stark machen .

 Trainer Team

Andy & Daniel

Hier gehts zum Sommerturnier 2018 Hier gehts zum Sommerturnier 2018
noch bis zum Sommerturnier 2018