D: immerhin!

Immerhin die D-Junioren haben zum Saisonauftakt unserer Jugendmannschaften Punkte gesammelt. Der einzige 3er gelang dabei den Jungs von D2-Coach Daniel Zapalowski. Gegen die SG Fischach sorgten Yunus und Linus mit ihren Treffern für das 2:1 Endergebnis. Zuvor hatte die D1 gegen den TSV Bobingen etliche Chancen und eine fast 60minütige Feldüberlegenheit ungenutzt gelassen. Zwar führten die 1875er zunächst 1:0, schafften es aber nicht nachzulegen. Es kam wie es kommen musste: wer vorne keins macht, fängt sich hinten eins ein. 5 Euro fürs Phrasenschwein und nur 1 Punkt für die Tabelle.

D: Vorbereitungsendspurt

Dienstag: Training
Mittwoch: Testspiel D1 gegen SG Adelsried
Donnerstag: Training D2
Freitag: Testspiel D1 gegen TSV Meitingen
Samstag: Trainingstag für D1 und D2
Sonntag: Miniturrnier mit D1, D2, JFG Lohwald und SG Paar
Dienstag: Testspiel D2 gegen TSG Augsburg
Donnerstag: Training für alle
Die Saison kann beginnen!

D1: rechtzeitiger Rückschlag

Sie waren einfach gut – die SpielerInnen des TSV Landsberg. 0:5 musste sich die D1 am Ende geschlagen geben. Die Gäste waren in allen Belangen überlegen. Aber: der Rückschlag kommt zur rechten Zeit. Nachdem die Freundschaftsspiele vor den Sommerferien fast alle locker-flockig gemeistert wurden, tut ein ordentlicher Dämpfer zwei Wochen vor Beginn der Liga gut. Jetzt heißt es: gut trainieren und testen. Dazu gibt es mit 2 Testspielen, einem Trainingstag und einem Miniturnier mehr als genug Möglichkeiten. Also: Kopf hoch – weitermachen!

Schöne Ferien!

Wir wünschen allen unseren Spielern und ihren Familien eine schöne Urlaubszeit. Legt den Ball auch ruhig mal kurz zur Seite und genießt die Ferien. Trotzdem freuen wir uns, wenn ihr nicht nur gesund, sondern auch fit zurück kommt!

D: lange Fahrt, knapper Sieg

Da in Göggingen der Spaß und das D9-Feld vorübergehend ein Loch hatten, haben wir unser Freundschaftsspiel einfach zum Gegner verlegt.  Danke an dieser Stelle an Stefan Bauer und seine Jungs von der SpVgg Kaufbeuren für die unkomplizierte Hilfe. Unsere 2010er konnten das Spiel am Ende knapp mit 3:2 gewinnen. Dabei hatte es über weite Strecken nicht nach einem Sieg ausgeschaut. Alles in allem aber ein faires und gutes Spiel und für beide Mannschaften eine wichtige Vorbereitung für den Ligastart im September.