A-Jugend: wie anno 2014


Spielbericht: MBB  – TSV 1875 Göggingen
Nach einer überraschend schnellen 1:0 Führung bleibt die A Jugend des TSV Göggingen motiviert und setzt die MBB weiter in deren eigener Hälfte unter Druck. Die technischen Mängel in Passspiel, Übersicht und Kommunikation des Gegners werden gut ausgenutzt und wir legen weiter vor. Die Abwehr des TSV steht hoch und vermutlich zu hoch gegen jede andere Mannschaft, schafft es aber trotzdem fast jedes Mal die langen Bälle zu sichern. Nach einem weiten Ball ins Abseits (das Spiel läuft dennoch weiter) klärt unser Captain mit einem Foul im Strafraum. Kann passieren. Der Endstand deshalb nur 7:1 Das Ergebnis hätte durchaus zweistellig ausfallen können, wären wir besser eingespielt und hätten wir unsere Chancen besser genutzt., aber für unser erstes Testspiel gut!
Immerhin haben wir jetzt ein schönes Ergebnis, das die Erinnerungen an die WM 2014 wieder weckt. Als Nächstes steht die JFG Lohwald als vermutlich anspruchsvollerer Gegner an!

hier klicken Sommerturnier 2022