E2: am Ende zu viel


Schwaben war gegen unsere E2 schnell in Führung gegangen. Nach 5 Minuten führten die Violetten schon mit 2:0. Unsere Mannschaft ließ sich aber nicht verunsichern und so ging es mit 2:3 in die Kabine nach den Anschlusstreffern von Lennart “Goal”gowsky. Kurz nach der Halbzeit dann sogar der Ausgleich durch unseren Yunus. Aber dann schlug Schwaben in 5 Minuten 3 Mal zurück. Zuviel für die Gögginger. Aber davon lassen wir uns nicht unterkriegen.